Prämierung der Gewinner des Kürbiswettbewerbs

Die Gewinner des von der Interessengemeinschaft Döhrener Geschäftsleute (IDG) ausgelobten Kürbiswettbewerbs anlässlich des Kürbisfestes in der Fiedelerstraße stehen nun fest.
Die Kinder aller teilnehmenden Kindergärten hatten sich große Mühe gegeben und überraschende und kreative Kreationen präsentiert. Am allerschönsten aber waren die Kürbisideen der Kinder aus der Kinderkiste in der Wichmannstraße, dicht gefolgt von den Ideen der Kinder des AWO Kindergartens.
IDG Vorsitzender Michael Kellner und Schatzmeister Gerd Neumann brachten den Kindern und ihren Betreuerinnen zum Dank Tüten mit Süßigkeiten und überreichten eine Spende in Höhe von 100,00€ aus den Einnahmen des Kürbistages.
Alle anderen teilnehmenden Kindergärten erhalten in den nächsten Tagen ebenfalls eine Spende von je 100,00€.
Allen Beteiligten hat die Aktion großen Spaß gemacht, und sie freuen sich auf weitere Aktionen dieser Art im nächsten Jahr.

     
Kürbiswettbewerb 2008 - 1
Kürbiswettbewerb 2008 - 2



Letzte Aktualisierung dieser Seite: 24.01.2009