Aktuelles 2019

Vorstandswahlen bei der IDG
06.08.2019
Der neue Vorstand der IDG - v.l.n.r.: Sandra Leichtmann-Karlauf, Holger Wohllebe, Michael Kellner, Gisela Steinhauer, Martin Weber und Antje Kellner. Es fehlt: Nathalie Wartmann

Der alte Vorstand ist fast auch der Neue. Für Jutta C. Wübbeling, die nun mehr Zeit für eigene Projekte haben möchte, stößt Nathalie Wartmann wieder zum Vorstand. Auch in der jetzigen Besetzung sind die Damen in der Überzahl. Um die Einhaltung einer Frauenquote muss man sich im neugewählten Vorstand der Interessengemeinschaft Döhrener Geschäftsleute (IDG) daher keine Sorgen machen. Der frisch gewählte IDG Vorstand mit den beiden neuen und alten Vorsitzenden Michael Kellner und Gisela Steinhauer hat sich für das laufende Jahr wieder Einiges vorgenommen: Los ging es in diesem Jahr bereits mit der Party verschiedener Vereine zum Hannover Marathon am Döhrener Turm. Hier hatten die Döhrener Geschäftsleute wieder ihren Sektstand aufgebaut, an dem sich Gisela Steinhauer und Jutta C. Wübbeling um das Wohl der durstigen Besucher kümmerte.

Auch beim diesjährigen Döhrener Jazzfestival auf dem Fiedelerplatz haben sich die Döhrener Geschäftsleute wieder als Sponsoren betätigen. Beim Osterhasenfest – in diesem Jahr wieder erfolgreich von mehreren Döhrener Kitas organsiert – war die Interessengemeinschaft Döhrener Geschäftsleute mit einem Luftballonwettbewerb mit dabei. Vor kurzem wurde der Preis für den weitesten Luftballonflug vergeben. Regelmäßig nehmen Vorstandsmitglieder auch an den Sitzungen des Bezirksrates Döhren-Wülfel teil und vertreten dort die Interessen der Döhrener Geschäftsleute. Außerdem freuen sich die Döhrener Geschäftsleute auf ein neues Format: Bei Besuchen in Mitgliederbetrieben soll es zu einem regen Gedankenaustausch unter den Mitgliedern kommen. Nach wie vor treffen sich die Mitglieder vierteljährlich auch bei den offenen Mittagstischen in verschiedenen Döhrener Restaurants. Gäste sind dort immer willkommen. Das Kürbisfest am 28.September 2019, die Aufstellung des Tannenbaums auf dem Fiedelerplatz am Vorabend des ersten Advents, und der Adventsmarkt am ersten Adventswochenende mit einem eigenen Stand, an dem wieder der berühmte Apfelglühwein ausgeschenkt wird, werden im Herbst und Winter die Highlights sein. Etwas Besonderes will sich der IDG Vorstand noch rund um den Martinstag einfallen lassen. Hier ist eine Mitgliederveranstaltung mit Gänsessen in Planung.

Text: © A. Kellner
Foto: © J. Schade
zur einmaligen kostenfreien Veröffentlichung bei Nennung des Fotografennamens im Rahmen der PM freigegeben




Kindergarten erhält Preis für Kürbiskreationen
28.03.2019

Große Freude bei den Hortkindern der Kita St. Bernward. Beim elften Kürbisfest der IDG hatten sie in ihrer Altersklasse den ersten Preis gewonnen und konnten sich nun über ein Preisgeld von 200,00€ für ihre Kindertagesstätte freuen. Der Vorsitzende der Interessengemeinschaft Döhrener Geschäftsleute (IDG), Michael Kellner und seine Stellvertreterin Gisela Steinhauer übergaben den Scheck im Beisein von Einrichtungsleiterin Yvonne Murlowski- Hornig und Erzieherin Angelika Teske an die kleinen Gewinner. Mit den Kindern freute sich auch Jörg Schiereck, Filialdirektor der Hannoverschen Volksbank in Döhren, über deren Erfolg bei der Kürbisschnitzaktion. Sein Haus hatte die Kürbisse gesponsert. Klare Vorstellungen haben die kleinen Kürbisschnitzmeister schon zur möglichen Verwendung des Geldes. Sie haben dafür extra eine Prioritätenliste erstellt. Ganz oben bei den Wünschen: Ein Besuch im Zoo oder im SEA LIFE Hannover. In der Hortgruppe der KiTa St. Bernward steht also demnächst ein gemeinsamer Ausflug an.

Gleich drei erste Plätze, gestaffelt nach Altersgruppen, gab es beim elften Kürbisfest der IDG zu gewinnen. Am Ende machten neben der Hortgruppe der KiTa St.Bernward die Kinderkiste Wichmannstraße und das Kinderhaus St.Petri das Rennen.  Auch hier wird demnächst ein Scheck überreicht. „Es ist immer wieder erstaunlich, was für tolle Kreationen die Kinder aus den Kürbissen machen, “ staunte der IDG Vorsitzende Michael Kellner. „Da freut man sich schon gleich auf das Kürbisfest im nächsten Jahr“.

Text & Foto: © A. Kellner
zur einmaligen kostenfreien Veröffentlichung bei Nennung des Fotografennamens im Rahmen der PM freigegeben






Archiv

Zum Archiv 2018
Zum Archiv 2017
Zum Archiv 2016
Zum Archiv 2015
Zum Archiv 2014
Zum Archiv 2013
Zum Archiv 2012
Zum Archiv 2011
Zum Archiv 2010
Zum Archiv 2009






Letzte Aktualisierung dieser Seite: 06.08.2019