Interessengemeinschaft Döhrener Geschäftsleute e.V.

Der Stadtteil Döhren liegt uns am Herzen. Um ihn und um die angrenzenden Stadtteile kümmern wir uns.

Die Sicherung des Wirtschaftsstandortes Döhren ist uns wichtig. Aus diesem Grund tummeln wir uns überall dort, wo man auf uns aufmerksam werden soll. In der Verwaltung unserer Landeshauptstadt und in der Politik.

Wir möchten auch in der Zukunft ein reiches Angebot von Einzelhändlern und Handwerkern, Dienstleistern und im Bereich Gastronomie in unserem Stadtteil erleben.
Wir machen Aktionen. Manchmal sind sie leise und kaum ein Anwohner bekommt mit, dass wir für zusätzliche Fahrradständer, für Festveranstaltungen auf dem Fiedeler Platz und dergleichen mehr verantwortlich sind. Es sind oft die leisen Auftritte, die eine nachhaltige Wirkung haben.

So haben wir mit unserer Aktion „leere Läden für Kunst“ unter einem enormen finanziellen Kraftaufwand dafür Sorge getragen, dass der Leerstand von Geschäften durch Kunst und Kunsthandwerk fast völlig von der Bildfläche verschwunden ist.

Zum Glück erfahren wir ein offenes Ohr und kompetente Hilfe beim Fachbereich Wirtschaftsförderung der Stadt Hannover.

Wenn Sie Hilfe brauchen, Fragen haben, oder Anregungen für uns haben, steht der Vorstand der IDG gern zur Verfügung. Sie finden die Kontaktmöglichkeiten im Impressum.